Erfahrung von Einheiten

Kampferprobte Einheiten steigen in der Hierachie auf und erwerben dadurch zusätzliche Fähigkeiten:

  • Bessere Trefferrate
  • Höhere Ausweichwahrscheinlichkeit
  • Schnellere Reparatur durch Bordmittel

Erfahrung gewinnt man ausschließlich durch Kampf, und durch ehrenhaften Kampf, wenn man das Weiße im Auge des Gegners sieht, erhält man die meiste Erfahrung. Daher nimmt die gewonnene Erfahrung mit der Entfernung zum Ziel auch stark ab. Treffer aus einer Entfernung von 4 Feldern geben deinen Einheiten nur 60% der Erfahrung die man in Nahkampfentfernung für den gleichen Schaden bekommen hätte.

Aufstieg von Einheiten

Die benötigten Erfahrungspunkte sind relativ zur Größe der Einheiten angegeben.

So steigt ein Patrouillenboot (Größe 200 Tonnen) zum 2. Lieutnant auf, sobald es 100 Erfahrungspunkte gesammelt hat.

Bessere Trefferrate

Erfahrene Einheiten haben eine höhere Trefferwahrscheinlichkeit als Kadetten. Während ein Kadett auf Entfernung 1 mit einer 50% Chance mit einer Gatling trifft, würde beispielsweise ein 2. Lieutnant mit 50%*110% = 55% treffen, während ein Admiral schon mit eine Wahrscheinlichkeit von 75% treffen würde.

Höhere Ausweichwahrscheinlichkeit

Mit zunehmender Erfahrung gelingt es Einheiten auch immer besser feindlichem Beschuß auszuweichen. Wähend die Bombarden eines Kadetten einen anderen Kadetten mit 40%iger Wahrscheinlichkeit treffen, würden einen Admiral nur 28% der Schüsse treffen.

Schnellere Reparatur durch Bordmittel

Erfahrene Einheiten können sich schneller reparieren. So repariert ein 1. Lieutnant, sofern er nicht kämpft, 8% eines eventuellen Schadens, ein Commander schafft 11% unter gleichen Bedingungen.

Übersicht

Typ Aufsteigen Treffen Ausweichen Reparieren
Kadett 0% 100% 100% 6%
2. Lieutenant 50% 110% 94% 7%
1. Lieutenant 110% 120% 88% 8%
Captain 180% 129% 83% 9%
Vice Commander 260% 137% 78% 10%
Commander 350% 144% 74% 11%
Admiral 450% 150% 70% 12%
Hero 560% 160% 67% 13%
Superhero 680% 170% 65% 14%