Rakete

Schwerf√§lliges Ger√§t, dessen Trefferwahrscheinlichkeit von der Größe des Ziels abhängt, was sie zur perfekten Waffen gegen Schlachtschiffe und Basen macht. Bei k√ľrzeren Entfernungen sind Raketen nutzlos. Basen besitzen ein spezielles Raketenabwehrsystem, welches die Hälfte aller Raketen vor dem Einschlag unschädlich macht.

Die Trefferwahrscheinlichkeit hängt von der Größe des Ziel ab. Sie ergibt sich aus: Größe des Ziels / ( Geschwindigkeit des Ziel * 20).

Basen besitzen ein spezielles Raketenabwehrsystem welches die meisten Raketen unschädlich macht. Basen werden, unabhängig von ihrer Größe mit einer Wahrscheinlichkeit von 25% getroffen.

So wird ein Patrouillenboot (Größe 200, Geschw. 3) mit einer Wahrscheinlichkeit von 3% getroffen, ein Schlachtschiff (Größe 1400, Geschw. 2) dagegen mit einer 35%igen Wahrscheinlichkeit.

Sollte eine Rakete ihr Ziel finden, so ist der Schaden immens, nämlich 180 Tonnen.